Dahoam | AGB | Impressum | Kontakt | Sitemap  
ANGEWANDTE GEOLOGIEZUKUNFTSFAEHIGES WIRTSCHAFTENNATURERLEBNIS ERDGESCHICHTE
ANGEBOTENEWSLETTER & TIPPSPORTRAITWAS NOCH?SERVICEKONTAKT
   
    » Newsletter & Tipps

NEWSLETTER = STEINZEITUNG


ANFRAGE

TIPPS
 

  

November 2015    

 

Ö1 - VOM LEBEN DER NATUR

Die fünfteilige Sendereihe "Vom Leben der Natur" widmet sich von Montag, dem 2. November 2015 bis Freitag, dem 6. November 2015 dem Thema "Geologie im Alltag".
Interviewpartner ist Mag. Wolfgang Riedl, Geologe und Ranger im Nationalpark Gesäuse.


 

   
 August 2015    

 

FREUDE - BRINGT DEN STEIN INS ROLLEN

Das Kundenmagazin für Freunde der Firma Sonnentor hat sich in seiner aktuellen Ausgabe ganz dem Thema Stein gewidmet. So kommt die Frage: "Lebt der Stein?" nicht von ungefähr!

Nachzulesen in der aktuellen Ausgabe des Kundenmagazins Freude.

"Nicht Hammerschläge, sondern der Tanz des Wassers rundet den Kiesel zu seiner Schönheit."
Tagore, ein Dichter aus Indien

 

 

 


 

 
11. bis 13. August 2015
   

 

WILDNISCAMP IM GESÄUSE

Tausendsternehotel inklusive Sternschnuppen, Besuch einer seltenen Laubholz Säbelschrecke und vielem mehr. Mehr Bilder auf facebook.


 

 
25. April 2015 - 17.00 Uhr    

 

NATÜRLICH WISSENSCHAFT - WISSENSCHAFT VERSTÄNDLICH GEMACHT

Jeden 4. Samstag im Monat, von 17 – 18 h, lädt Susanne Mayrhofer eine(n) Naturwissenschafter(in) als Gast in ihre Sendung ein, um so aktuelle Forschung der breiten Öffentlichkeit schmackhaft zu machen.

Diesmal zu Gast: Wolfgang Riedl Stein & Zeit - Dolmetscher für Geologie

Infos auch auf der Facebook-Seite dieser Sendereihe.

Live hören auf der Frequenz 94,4 im Raum St. Pölten oder unter www.cr944.at im Livestream

 

 


 

 
Stein & Zeit ist radioaktiv
   

 

HÖRT, WAS EUCH DIE STEINE SAGEN

Wenn der Grimming sprechen könnte, was würde er uns wohl alles erzählen. Schließlich steht er nicht erst seit ein paar Wochen hier. Mag. Wolfgang Riedl versteht die Sprache der Steine und ist sozusagen ein Dolmetscher für Nichtgeologen. Er bringt uns die Eiszeit genauso näher wie die derzeitige Natur und ihre Veränderungen. In Form von Wildnis-Camps bis hin zu Seminaren mitten im 1.000 Sterne Hotel, nämlich unter freien Himmel, mitten in der Natur. Die Sendung zum Nachhören oder Downloaden hier rechts klicken.


 

 
Geologie ist kinderleicht!    

 

NATURERLEBNIS GEOLOGIE - ALS GUTSCHEIN

Kinder spielen gern mit Steinen, machen Sie es wie sie! Kommen Sie mit auf eine Naturerlebniswanderung oder verschenken Sie eine - als Gutschein.

Sehr spannend ist auch eine Nachtwanderung.

 

Anfrage individuelle Beratung und Gutescheinbestellung

 


 

   
14. bis 19. September 2014    

 

PANGEO AUSTRIA 2014

100 Jahre nach Eduard Suess

Das Leitthema von PANGEO Austria 2014 ist "Eduard Suess“ gewidmet, dessen Todestag sich am 26. April 2014 zum 100. Mal jährt. Mit seiner vielfältigen Tätigkeit hat Suess das fachliche Spektrum der Geowissenschaften weitgehend abgedeckt. Dieses reicht über Theorien zum Bau der Erde, über die Weiterentwicklung der Geosynklinaltheorie und Theorien zu orogenen Prozessen, bis zu seiner Beteiligung am Bau des Suezkanals und der Planung der I. Wiener Hochquellenwasserleitung. Dieses breite fachliche Spektrum war auch immer ein Grundsatz von PANGEO AUSTRIA, das sich auch in Vortrags- und Poster-Präsentationen widerspiegeln soll. Die Bedeutung von regionalen und anwendungsorientierten Aspekten wird zusätzlich durch Exkursionen unterstrichen.

weitere Informationen

 


 

   

Juli, August & September 2014 
CSI - Ice Age

   

Den Eiszeiten auf den Fersen.

- bei einer gemütlichen Wanderung entlang der Enns zum Gesäuse Eingang

- auf einer Exkursion rund um den Nationalpark Gesäuse

 

 

Details

Termine


 

   

Juli & August 2014 
Die Gesäuseberge - mehr als nur schroffe Gipfel. Wanderungen durchs Meer!?

   

Einblicke in die Erdgeschichte bieten Wanderungen und Exkursionen zu den Themen Geschichten der Steine am Weg!

 

 

Details

Termine


 

   

Bildungsmonat Juni: Attraktive Arbeitgeber - Region

Am: 25.06.2014 | 19:00
Ort: Wirtschaftspark Liezen
Veranstalter: Wirtschaftspark Liezen

 

   

Sich als guter Arbeitgeber zu präsentieren ist eine mögliche Strategie zum Anwerben von Mitarbeitern und zur positiven Positionierung bei Kunden und Partnern. Darüber hinaus ist es in diesen Zeiten der Veränderung vorteilhaft oder sogar notwendig, über den Tellerrand des eigenen Unternehmens zu blicken. Dabei das Lebensumfeld, die Gemeinden und die Region potentiell Beschäftigter in die Markenbildung als attraktive Arbeitgeber-Region mit einzubeziehen kann helfen, qualifizierte Arbeitskräfte im Wettbewerb der Regionen um die besten Köpfe zu bekommen.

Die Teilnahme ist kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl!

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter www.wirtschaftspark-liezen.at, per Mail an info@froehlichmarketing.com oder Tel. unter 0699 11978116


 

   
8. Mai 2014 - VORALPENGESPRÄCHE 2014, 16.30 bis 20.00 Uhr
   


D
ie Geschichte der Zukunft, Eric Händeler

Erik Händeler, Zukunftsforscher, Bestseller-Autor, Journalist und SPES Vereinsmitglied, startete seinen Berufsweg bei einer Tageszeitung. Er studierte an der LMU München Wirtschaftspolitik und Volkswirtschaft.

Seit 1993 beschäftigt er sich wissenschaftlich mit der Theorie der langen Konjunkturwellen (Kondratieff-Zyklen).

Mit den Büchern „Die Geschichte der Zukunft“ in 9. Auflage sowie „Kondratieffs Gedankenwelt – Die Chancen im Wandel zur Wissensgesellschaft“ in 5. Auflage wurde er zum Bestseller-Autor. Die russische Akademie der Wissenschaften zeichnete ihn 2010 für seine wirtschaftswissenschaftliche Leistung aus.

Mit seinem Experten-Know-How und seinen polarisierenden Thesen lässt er keinen seiner Zuhörer kalt und gehört zu den gefragtesten Rednern auf dem Gebiet der Produktivität der Informationsgesellschaft.

Die VORALPENGESPRÄCHE sind ein Forum, im Rahmen dessen Brennpunkte aus Wirtschaft und Gesellschaft aus verschiedenen Blickwinkeln diskutiert werden.

In den Voralpengesprächen 2014 diskutieren Unternehmer/innen und Führungskräfte über die entscheidenden Anforderungen der Zukunft. Die Ergebnisse eines offenen World-Café-Forums münden im Vortrag des Wirtschaftsjournalisten und Zukunftsforschers Erik Händeler, der uns ein überraschendes Bild von der Geschichte der Zukunft skizzieren wird…

Eine Veranstaltung des SPES-Trainernetzwerkes / Zukunftsfähiges Wirtschaften am 8. Mai 2014 um 16.30 Uhr


Teilnahmegebühr
€ 60,00 pro Person inkl. Buffet mit regionalen Spezialitäten

Veranstaltungsort
SPES Zukunftsakademie • Panoramaweg 1 • 4553 Schlierbach

Termindetails auf der SPES-Seite


 

 
24. April 2014 - 14.00 bis 17.00 Uhr    

 

Wachstum als Heilsbringer?
Attraktive Arbeitgeber auf neuen Wegen

Ein Seminar des SPES Trainernetzwerkes für zukunftsfähiges Wirtschaften mit Wolfgang Riedl

Nur mit Wachstum geht’s bergauf – wird vielfach behauptet!
Aber - haben Sie schon einmal Bäume gesehen, die unendlich in den Himmel wachsen?

Bei diesem Seminar möchte ich mit Ihnen diese Behauptung unserer Wirt-schaft unter die Lupe nehmen.
Sie lernen dabei die Hintergründe dieses „Systems“ kennen,
wir nehmen uns natürliche Kreisläufe zum Vorbild und sie können neue Im-pulse und Denkansätze mit nach Hause nehmen.

Kommen Sie zu meinem Seminar „Wachstum als Heilsbringer?“
am Donnerstag, den 24. April von 14.00 bis 17.00 Uhr in Schlierbach!
Ich freu mich auf Sie.

mehr


 

 
März 2013    


Neu im Programm der SPES Zukunftsakademie:

Teambuilding in der Wildnis

Erfahrungen abseits vom Alltag

mehr

 


 

 

Jänner / Februar 2013

   

 

Finanzielle Unterstützung von Bildungsprojekten durch den Bildungsförderungsfonds möglich:

Nächste Einreichtermine: 12. Februar 2014, 24. April 2014, 09. Oktober 2014

weitere Informationen auf der Seite des Forum Umweltbildung

 

 

 

 


 

   
Dezember 2013    

 

wie wärs mit einer köstlichen Steinsuppe?

und danach ein süßer Weihnachtsstollen!

Ich wünsche eine besinnliche Adventzeit!

 


 

 
07./08. Dezember 2013    

Advent im Weidendom

NEU   2-tägiges Programm

Sa, 7.12., 15:00 bis 20:00 Uhr

So, 8.12., 13:00 bis 19:00 Uhr

 

 


 

 
November 2013    

Finanzielle Unterstützung von Bildungsprojekten durch den Bildungsförderungsfonds möglich:

Nächster Einreichtermin: voraussichtlich Februar 2014

weitere Informationen auf der Seite des Forum Umweltbildung

 

 

 

 


 

   
     
18./19. September 2013    

 

meine Woche Ennstal berichtet:


 

   
1. August 2013    

 

Zur Zeit ist alles neu: Mit 1. August 2013 startet das Unternehmen Stein & Zeit als Dolmetscher für Geologie.

Das ist auf der einen Seite die fachliche Beratung und Begutachtung in technischer Hinsicht bei Fragen den Untergrund (Geologie, Hydrogeologie) betreffend. Auf der anderen Seite ist das die Vermittlung naturwissenschaftlicher Inhalte ausgehend von der Erdgeschichte bis hin zu den feinmaschigen ökologischen Netzen und komplexen Kreisläufen.
 
Da sich die Geologie sehr weit in der Vergangenheit der Erdgeschichte bewegt, ist das aber auch ein Schlüssel für Zukünftiges. So bin ich als Ausgleich und Gegengewicht zur Geschichte Mitglied im Trainernetzwerk der SPES Zukunftsakademie mit dem Schwerpunkt für zukunftsfähiges Wirtschaften.
 
Treten Sie ein und folgen Sie meinem Weg.
Es freut mich, Sie kennen zu lernen.

 

 


 

 

 
  STEIN & ZEIT | Ingenieurbüro für Erdwissenschaften | 8913 Weng im Gesäuse 92 | 0664/5010558 | steinundzeit@aon.at | www.steinundzeit.at  
Made by estraTec