Tagesausflüge für Gruppen

Erzberg Oswaldikirche

Erz und Eisen
Einst und Jetzt

Radmer – Eisenerz – Vordernberg – Leoben
Erzgewinnung und Metallverarbeitung haben über Jahrhunderte Tradition. Begeben wir uns auf Spurensuche: Kupfer aus dem Paradeisstollen und Eisenerz vom Erzberg. Die Eisenverarbeitung prägt das Zentrum der Stadt Eisenerz bis heute und den Weg über Vordernberg und Donawitz bis Leoben.
Dauer: etwa 10 Stunden

Wallfahrtskirche Frauenberg

Barocke 
Pilgerfahrt 

Von der Gnadenmutter zur Magna Mater Austriae Diese Fahrt führt Sie über die Wallfahrtskirche auf dem „Admonter“ Frauenberg durch den Nationalpark Gesäuse nach Mariazell. Am Gnadenort lernen Sie neben der beliebten Wallfahrtskirche auch Begleiterscheinungen der Wallfahrt kennen: Kräuter-, Wachs- und Honigverarbeitung.

Dauer: etwa 10 Stunden

Wildes Wasser Gesäuse Eingang

Wildes Wasser
Steiler Fels

Nationalpark Gesäuse – Johnsbach – Wildalpen
Am imposanten Katarakt, dem Gesäuse Eingang beginnt der Nationalpark Gesäuse. Erleben Sie die Welt von Fels und Wasser und ihre Geschichten: entlang der Enns, am Johnsbacher Bergsteigerfriedhof und in Wildalpen an der Quelle der Wasserversorgung von Wien.

Dauer: etwa 10 Stunden

Admonter Becken Winter

CSI - 
Ice age

eiszeitliche Spurensuche mit dem Steindolmetscher

Die Tallandschaft der Enns rund ums Gesäuse ist sehr stark geprägt vom letzten Schliff, den ihr die vergangenen Eiszeiten verpasst haben. Bei dieser Reise machen wir uns auf die Suche nach Mooren, artesischen Brunnen, hausgroßen Findlingen, Moränenwällen, Terrassen – Zeugen eisiger Zeiten.

Dauer: 6 bis 8 Stunden